06-Torre Veronese

06, Torre Veronese, Pb,199
06, Torre Veronese, Pb,199

06, Torre Veronese, Öl auf Karton, 50 x 60 cm; Dezember 1998, Verona-Serie. Die Freundin, mit der ich unterwegs war, kann Türme nicht leiden, schon gar keine Kirchtürme. Ich schon, und es gibt ja fast keine anderen Türme als Kirchtürme. Und an diesem Turm hat mich beeindruckt, dass er nach oben hin immer lichter wurde. Das oberste Turmgeschoß war nach allen Richtungen hin offen, so dass der Wind überall nur so durchpfeifen musste, und die dünn gemauerten Stäbchen, die das Dächlein trugen, fand ich erstaunlich.

06 „Torre Veronese“ oil on cardboard, 50 cm by 60 cm, December 1998, Verona-series. The girlfriend with whom I was travelling cannot stand towers, especially not steeples. I, however, love them. I was particularly impressed by this very steeple because it was getting lighter towards the top. The top floor was open towards all sides so that the wind was blowing through the dainty pillars that carried the roof