19, Stillleben mit Wäscheleinen, fw,2

19, Stillleben mit Wäscheleine, fw,2
19, Stillleben mit Wäscheleine, fw,2

19) Wäscheleinen, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm, 2005: Als Steigerung meiner Stilleben mit nur einer Wäscheleine (siehe z.B. Fammi vedere Katalog, Bild Nr. 3), die ich seit einigen Jahren immer wieder auch in Form von Miniaturen gemalt habe, entstand dieses Bild mit den vielen hintereinandergelagerten Wäscheleinen. Statt jedes Mal ein neues Bild zu beginnen, wiederhole ich den Gegenstand meines Interesses so oft, wie er auf einer einzigen Leinwand Platz hat. Dass ich das Bild in der Phase der ständigen Medienberichte über notwendige Einsparungen gemalt habe, kann kein Zufall sein, da ich wie die anderen Künstler ja auch nur ein Kind meiner Zeit bin.

19) Clotheslines, oil on canvas, 60 cm by 80 cm, 2005: I painted this picture with many clotheslines in a row as a progression of my still lifes with only one clothesline (see catalogue ‘Fammi vedere’, picture no. 3). I have been using this motive also in miniatures for years. Instead of starting a new picture every time I repainted the object of my interest as often as there was room for it on a single canvas. It is not a coincidence that I painted this picture at a time where the media constantly reported about necessary economies because like any other artist I am of today.