20, Pfauenfeder, klkpl,2004

20,Pfauenauge,klkp,2004,
20,Pfauenauge,klkp,2004,

20, Pfauenfeder, Öl auf Leinwand, 80 x 80 cm, 2002 und 2004. Mein Bild „Aufgetaucht“ war in Florenz, nach dem Abbau der Biennale, für einige Monate verschwunden. Der Veranstalter der Ausstellung im Bergerhaus in Gumpoldskirchen hatte aber genau dieses Bild für die Plakate und für die Einladungen verwendet. Mein ursprünglich dunkelbraunes Bild Pfauenauge hatte vom Typ eine Ähnlichkeit mit dem jetzt fehlenden, weswegen ich es umgestaltete und nur in der Mitte etwas von der unteren Schichten bestehen Kaum war ich damit fertig, war das lang vermisste dann wieder aufgetaucht.